Start Nachrichten Homburg | FCH verpflichtet Loris Weiß

Homburg | FCH verpflichtet Loris Weiß

Foto: FC 08 Homburg

Der FC 08 Homburg ist auf dem Transfermarkt tätig geworden und hat Loris Weiß für die kommende Saison verpflichtet. Der 22-Jährige kommt von Ligakonkurrent Hessen Dreieich und erhält einen Vertrag bis 2020.

Weiß wurde unter anderem in der U17 und U19 von Eintracht Frankfurt ausgebildet. Der gelernte rechte Verteidiger ist ebenfalls im rechten und offensiven Mittelfeld einsetzbar. „Die Gespräche waren durchweg positiv, deshalb freue ich mich auf die Herausforderung beim FC 08 Homburg“, sagt Weiß.

Der gebürtige Hanauer hat in dieser Saison 16 Spiele in der Regionalliga Südwest bestritten. Davor war er für die Dreieicher in 66 Spielen in der Hessenliga aufgelaufen und hat dabei insgesamt 26 Tore erzielt. Für Homburgs Sportmanager ist seine Vielseitigkeit ein Gewinn: „Er ist jung, torgefährlich und kann variabel auf der Außenbahn oder auch hinter den Spitzen eingesetzt werden“, so Michael Berndt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.