HOMBURG1 Nachrichten aus Sport & Vereine für Homburg und den Saarpfalz-Kreis
HOMBURG1 Nachrichten aus Sport & Vereine für Homburg und den Saarpfalz-Kreis

Der FC 08 Homburg plant für seinen Spieler Thierry Steimetz einige Aktionen. Sie sollen ihm bei seiner Genesung helfen und zeigen, dass der gesamte Verein mit seinen Fans hinter ihm steht. Ein erster Schritt ist die Errichtung eines Spendenkontos für den 33-Jährigen, dem vor zwei Wochen aufgrund einer Krebsdiagnose der Unterschenkel amputiert werden musste.

Bei der Fanbusfahrt zum Auswärtsspiel zum SC Teutonia Watzenborn-Steinberg am 20. Mai besteht zudem die Möglichkeit, sein Pfand von 10 Euro für Thierry zu spenden.

„Wir werden Thierry weiterhin unterstützen, so wie wir es auch in den letzten Wochen und Monaten getan haben. Er soll sich jetzt voll auf seine Genesung konzentrieren und sich nicht noch Sorgen um die finanzielle Absicherung seiner Familie machen müssen“, so Sportvorstand Angelo Vaccaro.

Alle, die für Thierry spenden wollen, können dies über folgendes Konto machen. Die gesamte Spende kommt selbstverständlich zu 100 Prozent bei ihm an:

Kontoinhaber: FC 08 Homburg-Saar e.V.
IBAN: DE33592912002019080008
BIC: GENODE51BEX
Volks- und Raiffeisenbank Saarpfalz eG
Verwendungszweck: Spende Thierry Steimetz

Vorheriger ArtikelHomburg | Volks- und Raiffeisenbank-Zentrale wurde in Homburg feierlich neu eröffnet
Nächster ArtikelSaarland | Einigung für Tierheime gefunden – Pia Döring(SPD): „30 Cent sind ein guter Einstieg in die Finanzierung“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.