Start Kultur&Gesellschaft Homburg | Ein echtes Highlight: Open-Air Gottesdienst mit Gospelmusic auf dem Marktplatz

    Homburg | Ein echtes Highlight: Open-Air Gottesdienst mit Gospelmusic auf dem Marktplatz

    Events auf dem Homburger Marktplatz sind ein Garant als Zuschauermagnet zu dienen und immer wieder neu mit Qualität zu bestechen. Bevor am Freitag, 17. August, das Homburger Sinfonieorchester auftritt, wird es zwei Tage zuvor (15. August 2018) auf dem Marktplatz einen ganz besonderen Gottesdienst zu Mariä Himmelfahrt geben.

    Das musikalisches Highlight für Jung und Alt wird dabei die Formation „Federkeil Music Gospel Power“ bieten: Die Besetzung kann sich sehen und vor allem hören lassen: Noreda & Donniele Graves (the Graves Sisters) aus North Carolina (USA), KB Kinsberry (USA) & Klyive (Trinidad-Tobago), dazu die Band mit Carina Peitz (piano), Sven Sommer (Bass) & Elmar Federkeil (Schlagzeug).

    Gospel Music in Amerika verbindet Glauben und Musik zu einem ganzheitlichen Erlebnis. Die Musik animiert zum Mitsingen und Klatschen, die Songs sind bekannt und die Sänger ziehen die Gläubigen in ihren Bann.

    Der ökumenische Gottesdienst findet anlässlich des 40jährigen Firmenbestehens von Dr. Theiss Naturwaren GmbH statt. Pfarrer Dr. Dr. Stefan Seckinger wird den Gottesdienst unter Mitwirkung von Diakon Dr. Ulf Claaßen, Pater Ludger Holtmann und Stadtpfarrerin Petra Scheidhauer halten. „Wir wollen Danke für unser Leben sagen, für die Schöpfung, die Natur. Nicht zuletzt auch dafür, dass uns mit Gottes Hilfe der Himmel offen steht,“ so Pfarrer Seckinger.

    Am Ende des Gottesdienstes singen alle „Oh happy day“, der Klassiker schlechthin und jeder soll dann mit einem guten Gefühl nach Hause gehen. Traditionell werden auch Kräuter gesegnet. Der Aufruf zum gemeinsamen Frühschoppen und die Verteilung der Rosmarinbäumchen und Kräutersträuße gegen eine Spende zugunsten von Pauli Seitz, der an Multipler Sulfatase Defizienz erkrankt ist, schließen den Gottesdienst ab. Alle Bürgerinnen und Bürger, Freunde und Interessierte  sind herzlich eingeladen eine tolle gesegnete Zeit zu verbringen.

    Bereits 2013 war Elmar Federkeil mit Band beim Gottesdienst im Rahmen der Festa Italiana bei uns in Homburg:

    Hintergrund zu Pauli Seitz:

    Pauli kann nicht gehen, nicht sprechen, nicht essen, braucht 24-Stunden-Pflege. Die meiste Pflegezeit erbringen die Eltern selbst. Damit Pauli palliativ unterwegs sein kann, braucht er einen Bully. Hierfür bitten die Veranstalter um Spenden; pro Kräutertöpfchen oder Kräuterstrauß € 2,-.)

    Open-Air-Gospel-Gottesdienst: 15. August 2018 (Mariä Himmelfahrt), 11:30 Uhr auf dem historischen Marktplatz in Homburg.

     

    3 KOMMENTARE

    1. Guten Tag,

      und um welche Zeit findet am Mittwoch der open Air Gottesdienst statt ?
      findet das jemand aus dem Ankündigungstext heraus ?

    2. Danke, das ist der großartigen Ankündigung nämlich nicht zu entnehmen und ich hätte mich 09:30 Uhr gewundert, dass nichts passiert …

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Bitte kommentieren sie.
    Bitte geben sie ihren Namen ein.