Symbolbild

Am Montag, den 09.08.2021 gegen 15:50 Uhr kam es in Dudweiler zu einem Brand eines Balkons im 4. Obergeschoss des Anwesens Skalleystraße 4. Durch das schnelle Eingreifen der Berufsfeuerwehr Saarbrücken sowie der freiwilligen Feuerwehr Saarbrücken / Dudweiler konnte verhindert werden, dass der Brand auf das Gebäude übergriff. Die Bewohnerin (45 Jahre) der betroffenen Wohnung konnte ihre Wohnung unverletzt verlassen. Lediglich zwei Anwohner im Geschoss über dem Brand klagten über leichte Atemwegsbeschwerden.

Diese mussten jedoch nicht medizinisch versorgt werden. In der Wohnung sowie dem Balkon entstand Sachschaden. Auch ist die Wohnung derzeit nicht bewohnbar. Die Mieterin kommt vorerst bei einer Bekannten unter. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen derzeit. Es wird vermutet, dass ein technischer Defekt eines Kühlschrankes, welcher auf dem Balkon stand, zu dem Brand geführt hat.

Vorheriger ArtikelHomburg | Mehrere Sachbeschädigungen an PKW
Nächster ArtikelHin geht’s schneller, heim dauert‘s ewig – Urlauberandrang nimmt etwas ab

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.