Symbolbild

Zwischen dem 07.08.2021, ca. 19:00 Uhr, und dem 08.08.2021, ca. 09:00 Uhr, wurden in der Vorstadt in Homburg insbesondere in den Straßen Untere Allee, Paracelsusstraße und Virchowstraße bislang sechs bekannte Fahrzeuge mit einem spitzen Gegenstand durch einen derzeit unbekannten Täter zerkratzt. Der Täter bewegte sich vermutlich von der Unteren Allee in die Paracelsusstraße und von dort in die Virchowstraße bzw. in umgekehrter Reihenfolge.

Es wurde jeweils die zum Gehweg hingewandte Seite der Fahrzeuge zerkratzt. An den Fahrzeugenentstand jeweils erheblicher Sachschaden. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, und weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg (06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelSozialbericht 2021: Auf den Sozialstaat ist Verlass – „auch und gerade in einer Krise“
Nächster ArtikelDudweiler | Brand eines Balkons im 4. OG eines Wohnblocks

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.