Anzeige

Am Montag, 3. Oktober, wurde gegen 15.30 Uhr ein älteres Ehepaar aus Mandelbachtal-Heckendahlheim Opfer eines Trickdiebstahls. Dabei klingelte eine Frau an der Haustür des Einfamilienhauses und bettelte um Essen für ihre Kinder. Nachdem ihr Einlass gewährt wurde, lenkte sie ihre Opfer ab, während zwischenzeitlich eine zweite bislang unbekannte Person mehrere Schmuckstücke aus dem Anwesen an sich nahm.

Nach rund 30 Minuten verließ die erste Täterin wieder das Anwesen, der Diebstahl fiel den Hausbewohnern jedoch erst am Tag darauf auf. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können oder gar selbst Kontakt zu den Personen hatten, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelStichtag 31. Oktober: Steuererklärung abgeben und neue Steuervorteile nutzen
Nächster ArtikelHomburg-Einöd | Vollbrand eines PKW nach Verkehrsunfall mit drei Verletzten auf der BAB8

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.