HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNG HOMBURG & SAARPFALZ-KREIS

Nachdem in einer der vergangenen Nächte 2 Schafe von einer Weide zwischen Lautenbach und Fürth verschwunden waren (Pressemitteilung war gesteuert worden), wurden am 16.03.2016, gegen 09:00 Uhr, von einem Passanten Schlachtabfälle zweier Schafe/Lämmer im Bereich der Industriestraße in Bexbach aufgefunden. Da von der hinzugerufenen Polizei keine Ohrmarken gefunden werden konnten, konnte zunächst nicht zweifelsfrei geklärt werden, ob es sich um die beiden eingangs erwähnten Tiere gehandelt hat. Der Verdacht liegt jedoch nahe.

Die Ermittlungen nach dem oder den Tätern dauern zur Zeit noch an.

Hinweise erbittet die Polizei Neunkirchen unter der Tel. Nr. 06821/2030

Vorheriger ArtikelMusikschule St.Ingbert stellt Musical vor
Nächster ArtikelSt.Ingbert | Vortrag: Präventionstipps gegen zunehmende Kriminalität

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.