Am Montag, dem 22. Februar 2021, führten Einsatzkräfte der Verkehrspolizei eine Kontrolle des gewerblichen Güterverkehrs in der Gemeinde Beckingen durch. Dabei stellten sie am Vormittag ein Schrottsammelfahrzeug fest, welches ohne erforderliche Kennzeichnungen und ohne erforderliche Erlaubnis, dafür aber mit gravierenden technischen Mängeln unterwegs war.

Die Polizei begleitete das Fahrzeug mit bulgarischem Kennzeichen zu einem Sachverständigenbüro nach Losheim. Der Sachverständige bestätigte die zuvor bereits von der Polizei festgestellten erheblichen technischen Mängel. Der 38-jährige Fahrer aus Bulgarien, gegen den jetzt wegen verschiedener Verstöße ermittelt wird, musste sein Fahrzeug bis zur Behebung der Mängel stehen lassen.

Die Polizei weist ausdrücklich auf die Einhaltung der zulassungsrechtlichen Vorschriften sowie der gewerberechtlichen Vorschriften hin. Darüber hinaus unterliegen Abfalltransporte, je nach Abfallart, einer Anmelde- beziehungsweise einer Erlaubnispflicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.