TEILEN

Die von der AG Eventmanagement etablierte Konzertreihe “Mannlich meets…” startet am 8. September 2017 mit einem Doppelkonzert in das neue Schuljahr. Einlass in der Aula des Christian-von-Mannlich Gymnasium ist ab 19:00 Uhr. Zu Gast sind „Marx Rootschilt Tillermann“ & „Birds of a feather“.

Marx Rootschilt Tillermann
Foto: Margot Kirsch

Marx Rootschilt Tillermann besteht schon seit 42 Jahren und seit 5 Jahren treten sie wieder in der Originalbesetzung auf. Mittlerweile haben sie 14 erfolgreiche Tonträger auf den Markt gebracht. Mit Tourneen durch Russland, die Schweiz, Österreich, Belgien, Luxembourg und Deutschland hat sich die Band auch ausserhalb des Saarlandes einen guten Namen gemacht.

Außergewöhnlicher Harmoniegesang, rhythmische Improvisationen filigrane Gitarrengrooves und spontaner Witz machen Konzerte dieser Formation zu einem unvergesslichen Hörerlebnis. Ob Blues, Jazz, Folkmusik oder A-Cappella -die Musik von MRT führt durch viele Musikrichtungen. Bis auf wenige Ausnahmen sind eigene Kompositionen eines der Markenzeichen von MRT. Marx Rootschilt Tillermann steht dabei für ehrliche handgemachte Musik.

Birds of a feather
Foto: Jan Weißler

„Birds of a Feather“ sind ein Singer/Songwriter Pop Duo, welches Anfang 2014 gestartet wurde. Beide Bandmitglieder (Amy McKay und Ryan Leon) können gemeinsam auf eine beachtliche Karriere zurückblicken. So erhielten sie mit der früheren Band „TinkaBelle“ in Zusammenarbeit mit Warner Music Central Europe für ihre zwei Studioalben je einen „Gold Award“, durften mit Weltstar „Seal“ ein Duett einsingen, standen mehrmals als Opening Act von „Status Quo“ vor ausverkauften Stadien und und gingen mit „The Overtones“ auf Deutschland Tournee.

2014 wagten die beiden Künstler einen Neustart: eine Weiterentwicklung ihrer Musik und ihres Lebens. Sie entschlossen sich, von ganzem Herzen dem Weg zu folgen, der ihnen erlauben würde, sich selber treu zu bleiben und gründeten das Duo „Birds of a Feather“. Authentisch, erdig, berührend und ehrlich. Ihre erste EP „Light Up“ entstand in Zusammenarbeit mit dem Produzenten Ger McDonnell (U2) in Dublin und führte die Birds 2016 mit zahlreichen Auftritten durch ganz Deutschland, Holland und Österreich. Mit ihrem zweiten Werk „Rise Up“ sind sie ab Frühjahr 2017 auf Tour – bereit, ihre Flügel auszubreiten, voller Spannung, wohin ihre Songs und der Wind sie tragen werden.

Beginn der Konzerte ist ab 19:30 Uhr. Der Eintritt kostet 13 Euro für Erwachsene, ermäßigt 10 Euro. Karten gibt es vorab über das Sekretariat der Schule oder per Reservierung unter “mannlich-meets@outlook.com“.

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here