homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Am Dienstagmorgen gegen 05:30 Uhr ereignete sich in der Hofstattstraße ein leichter Verkehrsunfall. Verletzt wurde niemand. Einem verkehrsbedingt vor dem Anwesen 35 anhaltenden roten Toyota Yaris wurde von einem entgegenkommenden Fahrzeug der Spiegel abgefahren. Der Unfallverursacher flüchtete. Bei dem flüchtenden Fahrzeug soll es sich um einen größeren silbernen BMW Kombi handeln, dessen linker Außenspiegel beschädigt ist.

Hinweise auf das Fahrzeug und den Fahrer erbittet die Polizei unter Tel.: 06898-2020.

Vorheriger ArtikelDillingen | Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall
Nächster ArtikelSeniorenberatung im „Haus der Begegnung“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.