Symbolbild

Am Freitag, dem 17. September, kam es in der Zeit von 14.45 Uhr bis 15.20 Uhr auf der A6 in Fahrtrichtung Mannheim im Bereich von der Grumbachtalbrücke bis zur Anschlussstelle St. Ingbert-West zu einer Gefährdung des Straßenverkehrs. Hierbei überholte ein schwarzer Mercedes-Benz, Modell C 63 Coupe, mehrfach Fahrzeuge rechts.

Kurz nach dem Baustellenbereich auf der Grumbachtalbrücke bremste der Fahrer zwei hinter ihm befindliche Fahrzeuge auf der linken Fahrspur bis zum Stillstand aus. Mehrere nachfolgende Fahrzeuge mussten daher ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern.

Wer hierdurch ebenfalls gefährdet wurde oder den oben genannten Sachverhalt beobachtet hat und Angaben zum Fahrer des schwarzen Mercedes-Benz machen kann, wird um Mitteilung an die Polizeiinspektion St. Ingbert unter der Telefonnummer 06894/1090 gebeten.

Vorheriger ArtikelSt. Ingbert | Einbruchsdiebstahl in der Annastraße
Nächster ArtikelSulzbach | Verkehrsunfall mit Schwerverletztem

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.