Diese Woche startet der Bildungsdialog „Unsere Schule. Unsere Kita. Meine Welt.“ der SPD-Landtagsfraktion. Sechs Dialogveranstaltungen sollen den Startschuss für viele weitere Gespräche im Kleinen und vor allem mit den Kleinsten unserer Gesellschaft geben. Dazu wurde  mit www.meine.welt.jetzt eine zentrale Dialogplattform ins Netz gestellt, die  Kindern und Jugendlichem die Möglichkeit geben soll, direkt zu Wort zu kommen. 

Bildungsministerin Christine Streichert-Clivot:  „Alle Kinder und Jugendlichen haben einen Anspruch auf bestmögliche Bildungschancen und Zukunftsperspektiven. Die Pandemie stellt uns dabei vor große Herausforderungen. Deshalb müssen wir jetzt die richtigen Weichen stellen. Ich bin überzeugt: Erfolge erzielen wir nur gemeinsam und nicht gegeneinander. Ich freue mich sehr auf den Bildungsdialog.“ Der bildungspolitische Sprecher Jürgen Renner:  „Das Saarland hat in den letzten zehn Jahren einen großen Sprung in der Bildungspolitik gemacht, insbesondere im Hinblick auf die Chancengleichheit. Damit die Pandemie uns nicht zurückwirft, braucht es mehr Lehrer: innen und mehr multiprofessionelle Teams.“

Die erste Dialogveranstaltung unter dem Titel „Wer ist für mich da? – Das Hilfsnetzwerk Schule!“ u.a. mit Bildungsministerin Christine Streichert-Clivot findet statt am 12. April 2021 um 19 Uhr und wird live bei Facebook und YouTube gestreamt. Die zweite Dialogveranstaltung unter dem Titel „Kinder ganzheitlich fördern – Lerndefizite aufholen!“ findet statt am 17. Mai um 19 Uhr und wird ebenfalls live bei Facebook und YouTube gestreamt.

 

Vorheriger ArtikelKlimawandel gefährdet den europäischen Wald
Nächster ArtikelEVS künftig an einem gemeinsamen Standort in der Untertürkheimer Straße 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.