Dr. Katrin Philippar, zurzeit Heisenberg-Stipendiatin an der Ludwig-Maximilians-Universität München, erhielt am Donnerstag, dem 22.9.16 in der Staatskanzlei die Ernennungsurkunde zur Professorin für Pflanzenbiologie.
Katrin Philippar studierte Biochemie an der Universität Hannover. Nach Abschluss des Studiums promovierte sie an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg zu der Funktion von Kaliumkanälen während des Wachstums von Maiskeimlingen. 2004 wechselte sie als wissenschaftliche Assistentin und Nachwuchsgruppenleiterin an das Department Biologie I der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Dort habilitierte sie 2010 zum Thema Metabolit- und Ionentransport über die Hüllmembranen des Chloroplasten. Seit 2015 ist Dr. Philippar DFG-Heisenberg-Stipendiatin am Department Biologie 1 der LMU München.
In Katrin Philippars Forschung geht es um die Beschreibung von Transportprozessen für Stoffwechselprodukte und Ionen über Membransysteme in Pflanzen, insbesondere in Chloroplasten, dem Ort der Photosynthese. Dieser Transport wird durch bestimmte Membranproteine ausgeführt, von denen die Arbeitsgruppe von Katrin Philippar Transporter für Eisen und Fettsäuren entdecken und beschreiben konnte. Die Aufnahme von Eisen in den Chloroplasten ist essentiell für den korrekten Ablauf der Photosynthese und damit der Produktion von Sauerstoff und Zucker durch Pflanzen. Der Export von Fettsäuren aus den Chloroplasten wird für die Bildung von pflanzlichen Fetten – beispielsweise von Ölen in Samen von Rapspflanzen – benötigt.
An der Universität des Saarlandes wird die Forschung von Katrin Philippar den bestehenden Schwerpunkt zum Thema Membrantransport um die pflanzliche Komponente bereichern. Sie wird im Zentrum für Human- und Molekularbiologie in Zusammenarbeit mit verschiedenen Bereichen der Biologie, Biotechnologie und Biochemie erfolgen. Im Fokus steht dabei die detaillierte Aufklärung von Struktur- und Funktionsbeziehungen der Proteine, ihre Rolle für Wachstum und Entwicklung der Pflanze sowie eine mögliche Erarbeitung von Strategien zur pflanzlichen Erzeugung von Biotreibstoff.
Dr. Katrin Philippar wird ihren Dienst als Professorin an der Universität des Saarlandes am 1. Oktober 2016 aufnehmen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.