Am Montag, den 26.08.2019, werden der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) und die Gemeinde Schiffweiler mit der Erneuerung der Fahrbahn der L 292 zwischen Schiffweiler und Stennweiler beginnen. 

Betroffen ist die Stennweilerstraße und die Straße Zum Klopp von der Einmündung in die Ottweilerstraße in Schiffweiler bis zur Friedhofsstraße in Stennweiler. Hier werden der komplette Asphaltaufbau sowie teilweise  die Rinnen- und Borsteinanlage erneuert.

Die Vorarbeiten an Rinne und Borden werden ab 26.08.19unter Ampelschaltung und halbseitiger Verkehrsführung durchgeführt, die anschließenden Fräs- und Asphaltarbeiten ab 09.09.19 unter Vollsperrung in mehreren Bauabschnitten. Für die Dauer der Vollsperrung wird der Verkehr aus beiden Richtungen über die L 128 und die L 297 umgeleitet. Der öffentliche Personennahverkehr wird über die bereits bekannte Umleitungsstrecke, eine Gemeindestraße am Stülzehof, vorbeigeführt. Damit die Busse auf dieser Strecke nicht behindert werden muss die Gemeindestraße für den restlichen Verkehr voll gesperrt werden. Der Landesbetrieb für Straßenbau appelliert an die Verkehrsteilnehmer, sich an diese Sperrung zu halten.

Die Maßnahme soll -vorbehaltich geeigneter Witterung- bis 01.10.2019 abgeschlossen werden. Der LfS kann insbesondere zu den Hauptverkehrszeiten Verkehrsstörungen nicht ausschließen. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, angemessene Fahrzeit einzuplanen.

Die Baumaßnahme wurde im Vorfeld mit der Gemeinde und dem öffentlichen Personennahverkehr abgestimmt. Sie hat Auswirkungen auf die Linienführung des Busverkehrs. Die Haltestellen in der Tholeyer Straße  werden in der Zeit der Bauarbeiten verlegt. Nähere Infos erhalten ÖPNV-Nutzer an den Haltestellen, auf den Onlineportalen der NVG und Saar-Mobil oder während der Servicezeiten von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 17:00 Uhr bei der Saar-Mobil GmbH in Püttlingen unter der Telefon-Nr.: 06898/569150.

Alle Haushalte in den jeweiligen Baufeldern werden von der bauausführenden Fa. Juchem in St. Wendel per Handzettel über Dauer und Art der jeweiligen Sperrung informiert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.