homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Eine Polizeibeamtin der PI Burbach wurde am Mittwoch, 30.03.2016, gegen 22:30 Uhr, während einer Absicherungsmaßnahme auf der A620 von zwei Kindern (13 und 10 Jahre alt) und zwei Jugendlichen (jeweils 16 Jahre alt) gezielt bespuckt. Während die Polizeibeamtin auf der Autobahn stand, spuckten die Kinder/Jugendliche von der Malstatter Brücke aus auf die Beamtin, die auf der Stirn getroffen wurde. Die Kinder/Jugendlichen wurden vorläufig in Gewahrsam genommen und später den Eltern überstellt.

Vorheriger ArtikelHomburg | Verkehrsunfall mit Flucht an der Kreuzung Mainzer Straße – Richard-Wagner-Straße
Nächster ArtikelSt.Ingbert | VHS–aktuell: Theateraufführung „kleine bühne“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.