Start Nachrichten Limbach | Vortragsveranstaltung im Theobald-Hock-Haus: Honig in der Ernährung

Limbach | Vortragsveranstaltung im Theobald-Hock-Haus: Honig in der Ernährung

Bild: Anita Naumann

Der Kreisverband der Imker Saarpfalz e. V. lädt in Kooperation mit dem Saarpfalz-Kreis am Samstag, dem 15. September, zu einer Vortragsveranstaltung in das Theobald-Hock-Haus, Theobald-Hock-Platz 1,  in Kirkel-Limbach ein. Renate Frank, Dipl. Oecotrophologin, wird zum Thema „Honig – köstlich, gesund, vielseitig: ein Nahrungsmittel für alle Lebenslagen“ referieren. Beginn der Veranstaltung ist um 15 Uhr. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Die Teilnahme am 90-minütigen Vortrag ist kostenfrei. Im Anschluss lädt der Imkerverband Saarpfalz noch zu einer Honigverkostung ein.

Im Laufe des Lebens verändert sich der Bedarf des Menschen an Nährstoffen und verschiedene Organe werden empfindlicher. Obwohl es kaum ein Lebensmittel gibt, das so reich an bioaktiven und gesundheitsfördernden Bestandteilen ist wie Honig, wird das Bienenprodukt in der Gesundheitsvorsorge meist nicht in dem Maße genutzt, wie es möglich wäre.

Menschen, die im Alltag  stark gefordert sind und sowohl geistig als auch körperlich in Hochform bleiben müssen, können  on Honig ebenso profitieren wie Personen, die an Krankheiten wie beispielsweise Herz-Kreislauf-Beschwerden, Magen- und Darmproblemen, Hautentzündungen, Krebs, Rheuma und Stoffwechselerkrankungen leiden. In dem Vortrag werden die prophylaktischen und therapeutischen Wirkungen von Honig erklärt und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Bienenprodukts in der Gesundheitsvorsorge vorgestellt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.