Nachrichten Homburg - Homburg Nachrichten
Nachrichten aus Homburg

Der asphaltierte Waldweg zwischen der Bierbacher Straße und der Klosterruine Wörschweiler ist ab kommenden Mittwoch, 6 April 2016, für den Fußgängerverkehr gesperrt. Grund sind Baumfällarbeiten, die wegen der feuchten Hanglage einzelner Bäume nötig sind, damit diese nicht kippen. Somit soll auch der Jungwuchs weiter gefördert werden.

Die Straße, die für Fahrzeuge sowieso gesperrt ist, wird ca. eine Woche lang – je nach Witterungsverhältnissen – nicht für Fußgänger offen sein.

Sebastian Dawo vom Stadtwald Blieskastel, der die Forstarbeiten durchführt, bietet Brennholz an. Interessierte können sich unter Tel.: 0163/4647724 bei ihm melden.

Vorheriger ArtikelRunde Tisch „Kultur für unsere Region“: Einladung an alle Bürgerinnen und Bürger
Nächster ArtikelHomburger Meisterkonzerte: Steven Isserlis (Cello) und Connie Shih (Piano) spielen im Saalbau

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.