HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNG HOMBURG & SAARPFALZ-KREIS
Anzeige
Am 12.06.2016, gegen 10.00 Uhr, kam es im Vogelbacher Weg, 66424 Homburg, zu einem Brand einer Lagerhalle, in dem sich ein Versandhandel für Elektronikartikel sowie Büromaterial befinden. Weiterhin ist an die Lagerhalle ein Fahrradhandel mit Verkaufs- und Lagerräumen angebaut.
Während des Brandes kam es zu einer erheblichen Hitzeentwicklung, sodass das Dach der Lagerhalle derart beschädigt wurde, dass die Flammen in den Außenbereich schlugen. Durch die sich in der Lagerhalle befindlichen Elektronikartikel kam es weiterhin zu einer erheblichen Rauchentwicklung die sich zunächst über dem Gebiet um den Vogelbacher Weg sowie im weiteren Verlauf auf die Innenstadt Homburg ausbreitete. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestand nicht.
Der Brand konnte durch das rasche Einschreiten der Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht werden, sodass ein Ausbreiten des Feuers auf die Räumlichkeiten des Fahrradhandels verhindert werden konnte.
Durch die große Hitzeentwicklung sowie die Löscharbeiten entstand seitens des Elektronikhandels ein erheblicher Sachschaden an den eingelagerten Waren.
Weiterhin wurden die Geschäfts- und Lagerräume des Fahrradhandels stark verraucht und können derzeit nicht genutzt werden. Ebenfalls entstand an eingelagertem Fahrradzubehör Schaden durch die enorme Hitzeentwicklung.
Die Lagerhalle, insbesondere die Deckenkonstruktion, wurde durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen. Eine Einsturzgefahr besteht allerdings nicht.
Personen wurden durch den Brand nicht verletzt.
Eine Summe hinsichtlich der beim Brand beschädigten, eingelagerten Waren, kann derzeit nicht beziffert werden. Der Schaden am Gebäude liegt im mittleren fünfstelligen Bereich.
Die Brandursache ist derzeit ungeklärt. Ermittlungen diesbezüglich erfolgen in den kommenden Tagen durch den Kriminaldienst der Polizei Homburg.
Während des Einsatzes waren neben der Polizei Homburg 35 Kräfte der freiwilligen Feuerwehren Homburg, Kirrberg, Jägersburg und Waldmohr sowie die Werksfeuerwehr der Michelin eingesetzt. Ebenfalls waren Mitarbeiter des Landesamtes für Umwelt- und Arbeitsschutz sowie ein Statiker des Technischen Hilfswerks an der Brandörtlichkeit eingesetzt.
Zeugen, die Angaben zum Brand der Lagerhalle machen können, werden gebeten sich mit der Polizei in Homburg unter der Telefonnummer 06841/1060 in Verbindung zu setzen.
Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelOberbexbach | Einbruch in Steinberghütte
Nächster ArtikelSt.Ingbert | „Kamishibai“ in der Stadtbücherei St. Ingbert

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.