Rolf Klöckner (l.) überreichte Landrat Dr. Theophil Gallo sein jüngstes Werk. Mit dabei: Prof. Dr. Peter Theiss. - Foto: Sandra Brettar
Anzeige

Anzeige

Rolf Klöckner ist in den Branchen Gastronomie und Tourismus kein Unbekannter. Spätestens seit seiner Erfindung des „Regioguides“ sind seine Tipps rund um Essen und Trinken in der Region sehr gefragt.

Sein jüngstes Werk „Grenzenlose Genusstipps entlang der Saar“ hat er nun auch Landrat Dr. Theophil Gallo vorgestellt. Der Autor kam in Begleitung des Unternehmers Prof. Dr. Peter Theiss, mit dem er gerne unterwegs ist, um genussvolle und kulturelle Ziele in der Region zu suchen und zu besuchen. Das Buch präsentiert eine reiche Sammlung von Genussmomenten, kulinarischen Highlights und Sehenswürdigkeiten quer durch das Saarland und im angrenzenden Lothringen.

Dr. Theophil Gallo zeigte sich angetan vom detailreichen, unterhaltsamen Schmöker und bemerkte auch dessen Bedeutung für die Förderung des Tourismus in der Region: „Der Saarpfalz-Kreis ist stolz darauf, Teil eines reichen kulturellen Erbes im Land zu sein. Im Biosphärenreservat entstehen hochwertige, regionale Produkte, die das Thema „Essen als Kulturgut“ unterstützen.“ Weiter ist er sich sicher, „dass nicht nur Einheimische, sondern auch Besucher dazu ermutigt werden, die versteckten kulinarischen Schätze entlang der Saar zu entdecken.“

Rolf Klöckner ist gern gesehener Gast in Homburg. Hier bei einer Lesung im Vin!oh Homburg. – Foto: Stephan Bonaventura

Klöckner führt die Leser immer wieder zurück in den Saarpfalz-Kreis. Der Bliesgau ist nach seiner Ansicht „eine der schönsten Gegenden im Saarland“. In seinem Buch gibt es vieles zu entdecken: vom kleinen Hofladen bis hin zu Gourmetrestaurants im Saarland. Es werden besondere Weine, Käse, Mispelbrand, Mirabellen, Walnüsse, Pflanzenöle und Fische von der Saar angepriesen – um nur einige Stationen zu nennen.

Anzeige

Landrat Dr. Gallo abschließend: „Ein Lebensmotto des Saarländers lautet ‚Hauptsach gudd gess‘. Wenn man die Reise des Buches mitgeht, so wird man sicher neue kulinarische Highlights entdecken und am Ende jedes Tages das erwähnte Motto bestätigt finden.“
„Grenzenlose Genusstipps entlang der Saar” ist im örtlichen Buchhandel sowie online erhältlich. Es richtet sich an Einheimische, Touristen, Feinschmecker und alle, die die Saarregion in ihrer ganzen Pracht erleben möchten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein