homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Am 27.02. ereignete sich am frühen Morgen gegen 05:45 Uhr ein Verkehrsunfall in der Saaruferstraße. In Höhe des Park- und Ride-Parkplatzes musste eine 51-jährige Fahrzeugführerin, welche aus Richtung Saarbrücker Straße kam, verkehrsbedingt ihren PKW abbremsen. Der nachfolgende Fahrzeugführer fuhr aufgrund Unachtsamkeit auf den OPEL Corsa der Frau auf. Es entstand Sachschaden, das Fahrzeug war weiterhin fahrbereit. Der Unfallverursacher, ein weißer Kleinwagen mit vermutlich französischem Kennzeichen, entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und flüchtete in Richtung der Autobahnauffahrt A620.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 06898/ 2020 zu melden.

 

Vorheriger ArtikelReisepässe liegen im Rathaus bereit
Nächster ArtikelVölklingen | Sachbeschädigung an Graf-Ludwig-Gesamtschule

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.