Symbolbild

Am 08.08.2021, gegen 13:15 Uhr wurde der Polizeiinspektion Homburg ein Pkw-Führer gemeldet, der auf der B423 zwischen Ortsausgang Schwarzenbach und der Bexbacher Straße in Homburg Schlangenlinien fahre und hierbei mehrere Male in den Gegenverkehr geraten sei, wodurch andere Verkehrsteilnehmer gefährdet wurden. Bei dem Fahrzeug handelte es sich um einen silbernen Honda Civic mit französischem Kennzeichen.

Eine durchgeführte Verkehrskontrolle ergab, dass der Pkw-Führer das Fahrzeug unter alkoholischer Beeinflussung führte. Zeugen, die durch das Fahrverhalten gefährdet wurden oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (06841/1060) in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelSchmelz | KFZ-Diebstahl von Firmengelände
Nächster ArtikelGesundheitsministerkonferenz: Impfangebot für alle über 12 Jahre 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.