Bereits am Samstag, dem 26. September 2020 gegen 01:20 Uhr, versuchte eine männliche Person an der HEM Tankstelle in der Gersweiler Straße in Saarbrücken erfolglos Feuer zu legen. Anschließend flüchtete er zu Fuß in Richtung Messegelände. Ermittler des Dezernats LPP 214 – Brandermittlungen schließen nicht aus, dass der Gesuchte im näheren Umfeld der Tankstelle wohnen könnte.

Wer Hinweise zu der Person oder auch vage Angaben zu Namen, Spitznamen, Adressen, Aufenthaltsorten oder zu Personen aus dem Umfeld des Gesuchten geben kann, wird gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0681 – 962 / 2133 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizei Saarland
Vorheriger ArtikelNeunkirchen | Täterfestnahme nach Ladendiebstahl im Saarpark-Center
Nächster Artikel#UpdateSaarland: Innovationsplattform #UpdateDeutschland startet mit saarländischer Beteiligung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.