homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Am Sonntag, den 20.12.2015, überfielen gegen 03:40 Uhr zwei bislang unbekannte Männer in der Blumenstraße in Saarbrücken, einen 25-Jährigen Püttlinger, der nach einem Gaststättenbesuch auf dem Heimweg war.

Die beiden Täter kamen dem Geschädigten zunächst auf dem Gehweg entgegen. Als sie sich in seiner Höhe befanden, schlugen sie unvermittelt auf den Geschädigten ein und entwendeten dabei seine Geldbörse. Anschließend flüchteten sie in Richtung Dudweiler Straße.

Täterbeschreibung:

1.   Täter

–         Männlich, ca. 23 – 26 Jahre alt, etwa 175 cm groß, schlank, muskulös, sportlich
–         Etwas dunklere Hautfarbe, vermutlich Nordafrikaner
–         Trug dunkle Jacke, darunter helles Kapuzenshirt mit aufgesetzter Kapuze
–         Dunkler 3 Tage-Bart

2. Täter

–         Männlich, ca. 22 – 25 Jahre alt, etwa 180 cm groß, schlank, drahtig
–         Etwas dunklere Hautfarbe, vermutlich Nordafrikaner
–         Trug schwarze Jacke
–         Schwarze kurze gewellte Haare

Mit Hilfe des Geschädigten konnten entsprechende Phantombilder angefertigt werden.

Wer Hinweise zu den abgebildeten Personen machen kann, meldet sich bitte unter Telefon 0681 / 9321-233 bei der Polizeiinspektion Saarbrücken – St. Johann.

Bild: Polizeiinspektion Saarbrücken-St. Johann
Bild: Polizeiinspektion Saarbrücken-St. Johann
Bild: Polizeiinspektion Saarbrücken-St. Johann
Bild: Polizeiinspektion Saarbrücken-St. Johann
Vorheriger ArtikelHeusweiler | Verkehrsunfall mit 4 Beteiligten
Nächster ArtikelNeunkirchen | Ankündigung Offensive Verkehrsüberwachung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.