Anzeige
Anzeige
Anzeige
image

Polizeiinspektion Völklingen

Püttlingen (ots)

Püttlingen. Am Dienstagmorgen, gegen 08:00 Uhr, begab sich ein 44-Jähriger aus Saarbrücken zur Rückseite eines Mehrparteienhauses in der Saarbrücker Straße. Dort drückte er die unverschlossene Balkontür einer der Wohnungen auf und gelangte so in das Gebäude. Aus der Wohnung entwendete der Dieb eine Schatulle mit Schmuck. Anschließend flüchtete er mit dem Diebesgut über den Einstiegsweg. Während des Diebstahles befand sich die 67-Jährige Bewohnerin in einem anderen Zimmer. Sie bemerkte die Tat erst, als die Polizei vor Ort war. Ein anderer Anwohner hatte diese inzwischen alarmiert, da er das Tatgeschehen beobachtet hatte. Die Polizei konnte den Täter noch in unmittelbarer Nähe des Tatortes festnehmen. Der amtsbekannte 44-Jährige führte mehrere Messer und Betäubungsmittel mit sich. Das Diebesgut konnte nicht aufgefunden werden. Gegen den Mann aus Saarbrücken wird nun wegen Wohnungseinbruchsdiebstahl, Diebstahl mit Waffen und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt. Ein Antrag auf Erlass eines Haftbefehls wurde abgelehnt. Der Täter musste daher im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß gesetzt werden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Völklingen
VK- ESD
Cloosstraße 14-16
66333 Völklingen
Telefon: 06898/2020
E-Mail: pi-voelklingen@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland
Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

Original-Content von: Polizeiinspektion Völklingen, übermittelt durch news aktuell

Anzeige
Vorheriger ArtikelHZA-SB: Weltzolltag 2023 – Förderung der nächsten Generation Wettbewerb der Weltzollorganisation (WZO) zum Thema “Kultur des Wissensaustauschs”
Nächster ArtikelPOL-Nordsaarland: Verwüstungen an Friedhofskapelle in Wadern-Wadrill

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.