Anzeige

Saarbrücken (ots)

In der Zeit von Montag, 04.03.2024, bis Sonntag, 10.03.2024, werden durch die saarländische Polizei an nachfolgend aufgeführten Örtlichkeiten Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt:

Montag, 04.03.2024

Anzeige
   - BAB 620 zwischen AD Saarbrücken und AD Saarlouis
   - B 406 zwischen Nennig und Oberleuken
   - B 51 zwischen Kleinblittersdorf und Güdingen

Dienstag, 05.03.2024

   - BAB 623 zwischen AD Friedrichsthal und AS Dudweiler
   - B 269 neu zwischen Ensdorf und Landesgrenze Frankreich
   - B 420 zwischen Ottweiler und Dörrenbach

Mittwoch, 06.03.2024

   - L 266, Göttelborn
   - B 268, Losheim
   - L 118, Reiskirchen

Donnerstag, 07.03.2024

   - L 157 zwischen Merzig und Losheim am See
   - BAB 620 zwischen AD Saarlouis und AD Saarbrücken
   - B 269 zwischen Lebach und Nalbach

Freitag, 08.03.2024

   - St. Ingbert
   - B 41 zwischen Neunkirchen und Wolfersweiler
   - B 423 zwischen Blieskastel und Landesgrenze Frankreich

Samstag, 09.03.2024

   - B 268 zwischen Lebach und Schmelz
   - L 252 zwischen Saarbrücken und Dudweiler

Sonntag, 10.03.2024

   - Warndt
   - BAB 8 zwischen AK Neunkirchen und Landesgrenze Rheinland-Pfalz

Hinweis:

Bei den angekündigten Messstellen handelt es sich um Unfallörtlichkeiten, die nach Unfallhäufung, Unfallfolgen und Unfallursachen ausgewählt wurden.

Über die angekündigten Kontrollen hinaus sind weitere
Geschwindigkeitskontrollen möglich. Aus einsatztechnischen Gründen können auch angekündigte Kontrollen entfallen.

Weitere Infos der Polizei im Internet unter: www.polizei.saarland.de

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Landespolizeipräsidium Saarland
Sebastian Schmidt
Mainzer Straße 134-136
66121 Saarbrücken
Telefon: 0681-9628018
E-Mail: lpp-pressestelle@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland
Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

Original-Content von: Landespolizeipräsidium Saarland, übermittelt durch news aktuell

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein