Der städtische Baubetriebshof (BBH) in Homburg weist darauf hin, dass für dieses Jahr keine Termine mehr für die Abfuhr von Sperrabfall vergeben werden können. Die bis zum 20. Dezember 2022 vorgesehenen Termine sind nun komplett vergeben. Darüber hinaus ist für die Zeit vom 21. Dezember 2022 bis zum 9. Januar 2023 eine Pause bei der Abfuhr von Sperrabfall geplant.

In dieser Zeit wird am neuen Tourenplan für das Jahr 2023 gearbeitet und erfolgt eine Systemumstellung. Neue Sperrabfalltermine können daher erst ab Montag, 2. Januar 2023, angemeldet und vergeben werden.

Sperrabfall bis zu einer Menge von zwei Kubikmetern kann allerdings zu den Öffnungszeiten des Wertstoffzentrums am Zunderbaum gegen eine geringe Gebühr abgegeben werden.

Anzeige
Vorheriger ArtikelTerminierung der Spieltage 21 bis 24 für den FCH
Nächster ArtikelGrundstein für das Zentrum für Individualisierte Infektionsmedizin (CiiM) gelegt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.