Start Nachrichten Homburg | 23. Homburger Pflegekongress: Der demenzkranke Mensch im Akutkrankenhaus – eine...

Homburg | 23. Homburger Pflegekongress: Der demenzkranke Mensch im Akutkrankenhaus – eine Herausforderung für die Pflege

Symbolbild

Die stetig wachsende Zahl an Demenzpatienten und die damit verbundenen Herausforderungen an die Pflege in allen relevanten Bereichen, aber auch insbesondere im Akutkrankenhaus, hat die Organisatoren der Veranstaltung davon überzeugt, sich mit den neuesten Erkenntnissen der Thematik zu beschäftigen, obwohl es in den letzten Jahren schon sehr viele Veranstaltungen gegeben hatte. In kaum einem anderen pflegerischen Fachgebiet gibt es aber so viele innovative Ansätze und wissenschaftliche Erkenntnisse wie im Bereich der Demenz-Pflege.

Auch dieses Jahr ist es wieder gelungen, hierzu versierte Referentinnen und Referenten aus den eigenen Reihen und namhafte Expertinnen und Experten auf Bundesebene zu gewinnen.

Ebenso wird das Puppentheater Gabi Kussani einige Szenen zum Thema zeigen, die zum Nachdenken anregen sollen. Die Einladung ergeht sowohl an alle beruflich Pflegende, als auch an alle Personen, die mit der Pflege und Betreuung von an Demenz erkrankten Menschen befasst sind.  Die kostenpflichtige Veranstaltung findet am Freitag, den 07. Dezember 2018, ab 9.00 Uhr statt.

Mehr Informationen: Pflegekongress 2018

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.