Freitag, August 14, 2020
VHS Homburg

Veranstalter

VHS Homburg
Phone
06841 101 106
E-Mail
vhs@homburg.de

Andere Veranstalter

Kreisstadt Homburg
Kreisstadt Homburg
Phone
06841 - 101 555
E-Mail
stadt@homburg.de
Website
http://www.homburg.de

Lokale Zeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: 13 Aug 2020
  • Zeit: 18:00 - 18:00
Tourist Info Homburg

Ort

Tourist Info Homburg
Talstraße 57a, Homburg, Deutschland
Kategorie

Nächstes Event

Wetter

Leicht bewölkt
65 °F
°Metric
Wind: 3 MPH
Feuchtigkeit: 1 %
Sichtbarkeit: 9 Miles
QR Code

Datum

14 Aug 2020

Uhrzeit

17:00 - 18:30

Vom Sonnenkönig und Napoleon bis zu den Regenten Bayerns – Homburgs Herrscher und History

Ohne die Homburger Vorgeschichte gäbe es kein Bayern mehr, es würde kein Münchener Oktoberfest gefeiert und auch Schloss Neuschwanstein wäre nie gebaut worden! Aha-Erlebnisse wie diese oder die Tatsache, dass Homburg einmal Hauptstadt des Saarlandes (17. Jh.) war, versetzen die Teilnehmer dieser hochinteressanten Gästeführung ganz schön ins Erstaunen. Auch die Frage, warum Homburg gleich zweimal sowohl 1330 als auch 1558 die Stadtrechte bekam oder wer der Auftraggeber eines Mordkomplottes auf den polnischen Exilkönig und späteren Herzog von Lothringen, Stanislas Lesczynski, im Kirkeler Wald war, werden ebenso beantwortet wie die Frage, warum der erste König Bayerns als „Homburger Bub“ bezeichnet werden kann.

Anmeldung erforderlich!

Anmeldung:                        touristik@homburg.de

Treffpunkt:              Vor der Tourist-Info, Talstr. 57a (am Kreisel)

Kosten:                    5 € / Erwachsener, 2 € / Kind

Gästeführer:            Marco König

Veranstalter:           VHS Homburg in Kooperation mit der Kreisstadt Homburg

Das Event ist beendet

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.