Start Events - Homburg1 Information Star Trek-Weihnachtsvorlesung in Zweibrücken – Künstliche Intelligenz: Science vs. Science-Fiction
Matthias Mauerer und Sarah Konrad (Foto: Hubert Zitt)

Ortszeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: 20 Dez 2023
  • Zeit: 13:00 - 13:00

Standort

Hochschule Kaiserslautern, Standort Zweibrücken
Hochschule Kaiserslautern, Standort Zweibrücken
Amerikastraße 1, 66482 Zweibrücken
Kategorie

Nächste Veranstaltung

QR Code

Datum

20 Dez 2023
Abgelaufen!

Uhrzeit

19:00 - 19:00
Anzeige

Star Trek-Weihnachtsvorlesung in Zweibrücken – Künstliche Intelligenz: Science vs. Science-Fiction

Anzeige

Am 20. Dezember lädt „Captain“ Hubert Zitt wieder zur traditionellen Star Trek-Weihnachtsvorlesung an den Campus Zweibrücken der Hochschule Kaiserslautern ein. Hubert Zitt wird in seinem Vortrag die Künstlichen Intelligenzen in Science-Fiction-Filmen mit der heutigen Realität vergleichen und dabei einige verblüffende Parallelen aufdecken.

Künstliche Intelligenz (KI) hat im zurückliegenden Jahr für eine Menge Schlagzeilen gesorgt. Was wir gerade erleben, wurde bereits vor Jahrzehnten in vielen Science-Fiction-Filmen vorausgesagt, zum Beispiel, dass wir Computer fragen können, wie das Wetter wird oder welche die größten Städte der USA sind. An solche Szenarien haben wir uns bereits gewöhnt. Mit ChatGPT oder Deepfakes hat die KI jedoch eine nächste Stufe erreicht, was selbst von einigen Wissenschaftlern kritisch gesehen wird. Plötzlich reden KI-Systeme davon, dass sie Angst haben, abgeschaltet zu werden. Und wir Menschen können uns nicht mehr sicher sein, ob Bilder oder Videos, die wir in den Sozialen Medien sehen, echt sind oder „fake“. Bei der aktuellen Weltlage schwingt auch das Thema „KI in Waffensystemen“ mit, was vielen Menschen verständlicherweise Unbehagen bereitet.

Anzeige

Zur mittlerweile 27. Star Trek-Weihnachtsvorlesung werden neben Studenten und Mitarbeitern der Hochschule wieder zahlreiche externe Gäste erwartet. Wie in den Vorjahren verbinden die Initiatoren die Weihnachtsvorlesung mit einer Wohltätigkeitsaktion; der Erlös wird in diesem Jahr dem Tierheim in Zweibrücken zufließen. Es werden wieder Lose verkauft und Spenden gesammelt; außerdem wird es eine Versteigerung via eBay geben, die während der Weihnachtsvorlesung enden wird. Versteigert wird das Buch „Cosmic Kiss“, das ESA-Astronaut Matthias Mauerer und seine Co-Autorin Sarah Konrad im Beisein von Hubert Zitt eigens für Weihnachtsvorlesung signiert haben. Der Link zur Versteigerung wird ab dem 10.12. auf www.startrekvorlesung.de bekannt gegeben.

Für das leibliche Wohl der Gäste, die wie immer gerne in themengerechten Kostümen erscheinen können, sorgen in bewährter Manier die Fachschaft IMST und der AStA am Hochschulstandort Zweibrücken. Natürlich nicht dabei fehlen dürfen die traditionellen Föderationsbrezeln sowie allerlei „exoterrestrische“ Getränke. Selbstverständlich wird es auch wieder einige zusätzliche Überraschungen geben, die allerdings naturgemäß noch nicht verraten werden sollen.

Der Livestream ist unter der Adresse www.twitch.tv/lastgeektonight erreichbar; außerdem wird die Veranstaltung auch über die „Offenen Kanäle Rheinland-Pfalz“ live übertragen. Einlass ist ab 18 Uhr und ab 18:30 Uhr wird es traditionell ein Warming-up mit einer Diashow geben; Veranstaltungsbeginn ist dann um 19:00 Uhr. Weitere Infos zur Veranstaltung unter www.startrekvorlesung.de

Anzeige

Die Veranstaltung ist beendet.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein