Nachrichten Homburg - Homburg Nachrichten
Nachrichten aus Homburg

Du bist zwischen 6 und 12 Jahre alt und weist nicht so richtig was du in den Osterferien machen sollst? Es soll spannend, abwechslungsreich und auf keinen Fall langweilig sein? Dann komm zum Ferienprogramm der Stadt Bexbach! Hier findest du Spaß, Spannung, Aktion und jede Menge Abwechslung:

04./05.04.2016: Wir werden 2 tolle Tage auf dem Bio-Bauernhof der Familie Wack verbringen und eine Nacht im gemütlichen Heulager schlafen. Die Kinder werden Bauernhof „live“ erleben, im Stall helfen, bei der Lebensmittelherstellung dabei sein und können so aus erster Hand erfahren, wie Menschen und Tiere auf dem Bauernhof leben. Natürlich kommen Spaß und Spannung nicht zu kurz, nächtliche Lagerfeuerromantik inbegriffen.

Leistungen: Transfer von Bexbach zum Erlebnisbauernhof und zurück, Unterkunft, Verpflegung, Programm und Betreuung vor Ort.

06.04.2016: Erlebe mit uns die Welt der Technik und fahre mit zum Technikmuseum nach Speyer. Erlebe dort echte Flugzeuge, Raumstationen, Oldtimer, Lokomotiven, U-Boote  und vieles mehr. Alle Ausstellungsstücke darfst du hautnah erleben und dein Wissen erweitern.  Erlebe außerdem mit uns das IMAX 3D Kino.

Dies ist eine Fahrt in Kooperation mit allen Jugendpflegern des Saarpfalz-Kreises.

07.04.2016: Wir erleben gemeinsam einen Eselerlebnistag im Eselzentrum Neumühle. Hier werden wir die Tiere in ihrem Lebensraum erleben, spielen, die Esel putzen, mit ihnen spazieren gehen und vieles mehr.

08.04.2016: Bastelworkshop Kerzenziehen /-gestalten und Windlichter aus Wachs. Wir ziehen gemeinsam Kerzen und ihr könnt diese nach eigenen Vorstellungen verzieren. Außerdem werden wir  Windlichter aus Wachs gestalten. Auch hier sind der Phantasie keine  Grenzen gesetzt und ihr könnt euch nach Herzenslust austoben. Für Pausen vom kreativen Gestalten haben wir für euch Brettspiele und je nach Wetter “draußen Spiele“ vorbereitet.

Nähere Infos und Anmeldung bei der Jugendpflege in Bexbach

Eva Meyer

Pestalozzistraße 4

66450 Bexbach

06826-529111

jugendpflege@bexbach.de oder www.bexbach.de

Vorheriger ArtikelAktion picobello in Bexbach
Nächster ArtikelDie Verbraucherzentrale bietet Beratung an: Austauschpflicht für Heizkessel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.