TEILEN

Am Samstagabend, den 10.06.2017, kurz nach 19 Uhr gelangten vier Hunde der Rasse Tschechoslowakischer Wolfshund durch ein nicht ordnungsgemäß verschlossenes Hoftor auf die Hauptstraße in Webenheim. Dort kam es zu einem Beißvorfall zum Nachteil eines 13-jährigen Mädchens, das die Örtlichkeit zufällig passierte. Das Mädchen erlitt Verletzungen am Unterarm sowie an der Stirn.

Die Hunde konnten von Bekannten eingefangen werden. Die Hundehalterin selbst war zum Zeitpunkt des Vorfalles nicht vor Ort. Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein und informierte das Ordnungsamt der Stadt Blieskastel. Von dort wird über weitere Maßnahmen betreffend Hundehaltung entschieden.

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here