TEILEN

Am frühen Morgen des 11.04.2017 (02:45 Uhr) riss sich ein Lkw den Kraftstofftank auf der A620 in Höhe der Abfahrt Völklingen-Geislautern, Fahrtrichtung Saarbrücken, auf, nachdem er einen bislang unbekannten Gegenstand überfuhr.

Im Anschluss verlässt der Lkw die A620 und setzt seine Fahrt bis Völklingen-Luisenthal in die Straße des 13. Januar fort. Hier bemerkte der Fahrer den Betriebsstoffverlust an seinem Lkw und informierte die Polizei. Die Fahrbahn musste im Anschluss von der Unfallörtlichkeit auf der A620 bis in die Straße des 13. Januar von einer Firma gereinigt werden.

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here