TEILEN

In Höhe des Fußgängerüberweges über die Metzer Straße in Tholey ereignete sich schon am vergangenen Donnerstag ein Verkehrsunfall, bei dem sich die Verursacherin unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Wie erst am Tag darauf bei der Polizei angezeigt wurde, überquerte an dieser Stelle gegen 14:50 Uhr eine 15-jährige Fußgängerin aus Tholey die Straße.

Als sie schon fast den gegenüberliegenden Gehweg erreicht hatte, so die Schilderung in der Anzeige, streifte sie ein schwarzer PKW mit Kreiskennzeichen „SLS“. Dessen Fahrerin, sie wird als ältere Dame beschrieben, verließ nach dem Ereignis ihr Fahrzeug unterhielt sich mit der 15-jährigen und fuhr anschließend davon, ohne ihre Personalien zu hinterlassen.

Die Fußgängerin wurde durch die Kollision leicht verletzt. Die Polizei versucht im Rahmen der Unfallanzeige die unbekannte Fahrerin des schwarzen PKW zu ermitteln, Hinweise bitte an die Dienststelle in St. Wendel, 06851/898 0.

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here