TEILEN

Eine 25-jährige aus St. Wendel glaubte ihren älteren Peugeot gut verschlossen zu haben, als sie ihn am Dienstagabend, 11.07.2017, gegen 19:00 Uhr auf dem Parkplatz an der alten Stadtmauer in der Stadt abstellte.

Nicht gut genug für den unbekannten Täter, dem es trotzdem gelang in der Nacht zu Mittwoch in das Fahrzeug einzusteigen. Allerdings hatte der Täter wohl nicht damit gerechnete, dass es in dem Fahrzeug absolut nichts zu holen gab, außer einer Sonnenbrille und einem Päckchen Kaugummi. Mit dieser mageren Beute schlich der Unbekannte schließlich davon.

Ehrliche Arbeit wäre dann doch lukrativer gewesen! Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in St. Wendel, 06851/898 0.

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here