Start Nachrichten St.Ingbert | Wie wirkt sich der städtische Haushalt auf den privaten Geldbeutel...

St.Ingbert | Wie wirkt sich der städtische Haushalt auf den privaten Geldbeutel aus?

TEILEN
HOMBURG1 Nachrichten aus Kultur & Gesellschaft für Homburg und den Saarpfalz-Kreis
HOMBURG1 | Nachrichten aus Kultur & Gesellschaft für Homburg und den Saarpfalz-Kreis

Zunächst ist der Mehrzahl der Bürger völlig egal, wie sich die finanzielle Lage einer Stadt darstellt. Solange die Ausstattung der Stadt funktioniert, so lange die Stadt die gewohnten Leistungen für die Allgemeinheit vorhält, gibt es wenig Gründe, sich über die Ausstattung des kommunalen Haushalts Gedanken zu machen.

Das ändert sich, wenn Steuern, Gebühren und Abgaben angehoben werden. Wie auch zum 1. Januar in St. Ingbert. Die Hebesätze zur Grundsteuer B und die Gebühren für Abwasser und Oberflächenwasser sind merklich gestiegen.

Was steckt dahinter? Was macht eigentlich die Stadt mit dem Geld ihrer Bürger? War diese Erhöhung wirklich notwendig? Fragen, die Vielen unter den Nägeln brennen.

Oberbürgermeister Hans Wagner lädt ein zu einer Informationsveranstaltung, die umfassend und kompetent über die Entwicklung der städtischen Ausgaben und Einnahmen sowie über die nun erfolgten Steuer- und Gebührenerhöhungen Auskunft gibt.

Diese Veranstaltung findet statt am Dienstag, 20. Februar, 18 Uhr, im großen Sitzungssaal des Rathauses.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.