Start Nachrichten St.Ingbert | VHS-Vortrag : Erste Hilfe für Säuglinge und Kleinkinder im Notfall

St.Ingbert | VHS-Vortrag : Erste Hilfe für Säuglinge und Kleinkinder im Notfall

TEILEN
HOMBURG1 Nachrichten aus Kultur & Gesellschaft für Homburg und den Saarpfalz-Kreis
HOMBURG1 | Nachrichten aus Kultur & Gesellschaft für Homburg und den Saarpfalz-Kreis

Die Biosphären-VHS St. Ingbert bietet am Mittwoch, 13. September ab 19.30 Uhr, im Kulturhaus, Annastraße 30, den Vortrag „Medizinische Erste Hilfe für Säuglinge und Kleinkinder im Notfall“ unter der Leitung von Florian Jung an.

Tagtäglich geschehen Kindernotfälle verschiedenster Art im Haushalt oder draußen beim Spielen. Vom einfachen Sturz bis zum Verschlucken von Kleinteilen ist alles möglich. Da solche Ereignisse immer plötzlich auftreten und nicht vorhersehbar sind, kommt es meistens zu unsicherem Handeln der Betroffenen. Schnell stellen sich die Fragen: Muss ich ins Krankenhaus? Kann ich selbst fahren oder rufe ich doch besser den Notarzt?

Dieser Vortrag behandelt unterschiedliche Kinderkrankheiten, Unfallverletzungen bis zum Herz-Kreislauf-Stillstand. Wie erkenne ich die verschiedenen Situationen und wie handele ich optimal und was sollte ich in meinem Verbandskasten zu Hause haben? Der Vortrag richtet sich an Eltern, werdende Eltern, sowie Betreuungspersonen. Weitere Informationen bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstr. 71, Tel. 06894/13-721, Fax: 06894/13-722 oder vhs@st-ingbert.de.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.