TEILEN

Die diesjährige Sommerakademie der Biosphären-VHS St. Ingbert findet in der Zeit von Montag, 3. Juli, bis Freitag, 14. Juli,  im Kulturhaus, Annastraße 30, statt. Zwei Wochen lang bietet die wunderschöne Villa mit ihrem Außengelände eine perfekte Kulisse für fast alle Sparten der darstellenden Kunst. Was dabei niemals zu kurz kommt ist die Kommunikation unter den Künstlern. So ist die Sommerakademie immer auch ein sehr interessantes gesellschaftliches Ereignis.

Das offenbart sich insbesondere im Rahmen der Matinee der Sommerakademie. Viele Werke sind dann schon fertig, andere nehmen Gestalt an. Ein gemeinsames Frühstück markiert die Halbzeit der zwei kreativen Sommerwochen. Am Freitag, 7. Juli um 11 Uhr, findet diese Matinee statt. Sie vermittelt einen Einblick in die Arbeiten der Mal-, Goldschmiede-, Speckstein-, Betonguss-, Nähen und Zuschneiden-  sowie Bildhauerkurse.

Termin: Freitag, 7. Juli, 11 Uhr, Kulturhaus, Annastraße 30

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here