Start Nachrichten St.Ingbert | Aufführung des Musicals „Dschungelbuch“

St.Ingbert | Aufführung des Musicals „Dschungelbuch“

HOMBURG1 Nachrichten aus Kultur & Gesellschaft für Homburg und den Saarpfalz-Kreis
HOMBURG1 | Nachrichten aus Kultur & Gesellschaft für Homburg und den Saarpfalz-Kreis

Die VHS-(Bio)Sphärengruppe Hassel führt in Kooperation mit der Kita Herz Jesu, der FGTS der Albertus-Magnus-Schulen und dem Unterstufenchor des Albertus-Magnus-Gymnasiums erstmals am Sonntag, 22. April, das Musical „Dschungelbuch“ auf. Die Vorstellung findet um 16 Uhr in der alten Schulturnhalle in Hassel statt.

Das Dschungelbuch gibt es in vielen Versionen. Für diese Aufführung wurde die Musik von Frank Hahnhaußen, AMG, komponiert und perfekt abgestimmt. Das VHS-Theaterteam besteht aus Kindern und Jugendlichen, außerdem wirken vier Erwachsene mit.

Foto: Christa Strobel

Turbulente Dschungel-Action über Freundschaften, die Grenzen überwinden: Im energiegeladenen Musical „Dschungelbuch“ erwacht der Urwald zum Leben. Mowgli und seine tierischen Freunde Balu und Baghira nehmen Klein und Groß mit auf eine abenteuerliche Reise. Mit großem Herz und viel Humor kommt der zeitlose Bestseller von Rudyard Kipling über das mutige Findelkind und den Dschungelbuch-Liebling Balu als rasantes Live-Erlebnis mit eigens komponierten Musical-Hits auf die Bühne. Es bleibt spannend bis zum Schluss, ob Mowgli bei seinen Freunden im Dschungel bleibt oder doch zu den Menschen geht…

Karten für Hassel sind erhältlich bei der Kita Herz Jesu, Hassel, Tel. 06894/52850, bei VHS-Nebenstelle Hassel, Tel. 06894/5908933 oder vhs-hassel@gmx.de, bei der Ortsverwaltungsstelle Hassel, Tel. 06894/51041 (dienstags 9-12 Uhr) oder ovsthassel@st-ingbert.de sowie an der Tageskasse.

Dieses Projekt wurde aufgenommen in die Reihe „Kultur+ im Saarpfalz-Kreis und wird gefördert durch „TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel“ der Bundeskulturstiftung. Alexander Funk, Mitglied des Saarländischen Landtages, initiierte dieses Projekt mit.

In der Stadthalle St. Ingbert wird das Musical zusätzlich am Mittwoch, 25. April um 10 Uhr, und am Donnerstag, 26. April um 16 Uhr, aufgeführt. Karten sind an der Infotheke im Rathaus, Telefon 06894/13-891, und an der Tageskasse erhältlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.