TEILEN

Der Ortsvertrauensmann von Schwarzenbach, Manfred Schneider, bittet alle Nutzerinnen und Nutzer der Glas- und Papiercontainer in Schwarzenbach um die Einhaltung der entsprechenden Entsorgungszeiten.

Seit einiger Zeit befinden sich die Wertstoff-Sammelbehälter auf dem ehemaligen Schulhof in der Alten Reichsstraße. Es wurde festgestellt, dass mehrere Personen die Ruhezeiten nicht einhielten, was zu Lärmbelästigungen – insbesondere beim Einwerfen von Glas – führte. Anwohner berichteten von Lärm, vor allem sonntags und auch nachts.

„Natürlich ist es erforderlich und auch sinnvoll, die Container zu nutzen und seinen Müll nicht in der Umwelt zu entsorgen. Allerdings sollten dabei unbedingt die Einwurfzeiten eingehalten werden“, so Schneider, der darauf hinweist, dass diese auch auf den Containern selbst angebracht sind.

So darf Glas montags bis samstags von 7 bis 13 Uhr und nochmal von 15 bis 20 Uhr eingeworfen werden, Papier darf laut Hinweisschild montags bis samstags von 7 bis 20 Uhr eingeworfen werden. An Sonn- und Feiertagen ist die Entsorgung in den Sammelbehältern verboten. „Sollten die Ruhezeiten auch künftig nicht beachtet werden, können Bußgelder fällig werden“, kündigt Schneider an.

Foto: Jürgen Kruthoff/Pressestelle Stadt Homburg

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here