TEILEN

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden anlässlich des Schlossfestes eingesetzte Polizeikräfte von Besuchern angesprochen, dass eine stark alkoholisierte, männliche Person herumpöbeln und Frauen unangemessen berühren würde.

Der Mann konnte durch die Polizeibeamten angetroffen und kontrolliert werden. Das nun gezeigte Verhalten den Mannes bot Anlass zur Ingewahrsamnahme. So war der Mann in Folge seiner Alkoholisierung umgefallen, eingeschlafen, wieder aufgewacht, beschimpfte schließlich die eingesetzten Beamten und versuchte, sich zu entfernen.

Die Ingewahrsamnahme wurde durch einen Richter bestätigt. Es konnten zwei Frauen festgestellt werden, welche dieser Mann angefasst haben soll. Den Mann erwarten nun mehrere Strafanzeigen.

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here