TEILEN

Der Freizeitpark Triolago mit seinem herrlichen See bietet zahlreiche Möglichkeiten einen abwechslungsreichen letzten Ferientag zu verbringen: Steigt in den Moselbob – allein oder zu zweit – und erlebt ein einmaliges, 1.170 Meter langes Rodelvergnügen mit Kurven, Wellen und Kreisel. Bei jeder Witterung! Braucht ihr danach etwa eine Abkühlung? Kein Problem! Für alle Wasserratten und die, die es noch werden wollen, auf geht´s zum Wakeboard und der  Wasserski-Seilbahn.

Und wenn ihr immer noch nicht genug habt, könnt ihr den Tag mit einer Runde Golf  oder Fußballgolf zum Ausklingen bringen oder einfach am Badestrand die Seele baumeln lassen.

Im Teilnehmerbeitrag in Höhe von 20,00 Euro ist die Hin- und Rückfahrt in einem modernen Reisebus, Eintritt, Unfall- und Gruppenhaftpflichtversicherung, Betreuung durch hauptamtliche Jugendpfleger des Jugendamtes und der Städte und Gemeinden des Saarpfalz-Kreis enthalten. Das Angebot richtet sich an bis zu 40 TeilnehmerInnen aus dem Saarpfalz-Kreis im Alter von 12-17 Jahren. Die Fahrt findet am Montag, den 14.08.2017 statt. Der Teilnehmerbeitrag wird komplett bei der Abfahrt erhoben.

Veranstalter:

Das Jugendamt des Saarpfalz-Kreises und die JugendpflegerInnen der Städte Bexbach, Blieskastel, Homburg und St. Ingbert sowie der Gemeinde Kirkel. Telefonische Auskunft erteilt Frau Beate Hussong: Tel.: 06841 / 104 – 8152

Anmeldung nur schriftlich (Anmeldeformular) an:

Jugendamt des Saarpfalz-Kreises
Beate Hussong
Am Forum 1
66424 Homburg

Das Anmeldeformular ist auf der Internetseite des Saarpfalz-Kreises www.saarpfalz-kreis.de im Bereich Jugend hinterlegt.

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here