TEILEN

Das Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises lädt für Mittwoch, 28. Juni 2017, 15 Uhr, gemeinsam mit dem Verein „Frau und Gesellschaft“ zum alljährlichen Interkulturellen Sommerfest an den Homburger Scheffelplatz ein.

Im Garten hinter dem denkmalgeschützten Gebäude warten kühle Getränke auf die großen und kleinen Gäste, Sonnenschirme und Bäume sorgen an den bunt gedeckten Tischen für den nötigen Schatten. Das reichhaltige Büffet setzt sich – wie in den Jahren zuvor – aus süßen und herzhaften Spezialitäten der verschiedenen Herkunftsländer zusammen. Teilnehmerinnen der einzelnen Projekte wie z.B. des ESF-geförderten „Fit für den Beruf – Berufliche Integration für Mütter mit Migrationshintergrund“, das vom Bundesfamilienministerium und dem Europäischen Sozialfonds gefördert wird, bereiten die Leckereien für den festlichen Anlass eigens zu und tragen damit zum Gelingen der Feier bei.

Für Unterhaltung ist ebenfalls bestens gesorgt mit dem deutsch-syrischen Chor „An die Freude“ unter Leitung von Osama Fathy und der deutsch-russischen Tanzgruppe Souvenir, die Tänze aus verschiedener Herren Länder aufführt. Auch die Kinder kommen auf ihre Kosten. Sie können sich im Sandkasten oder mit Spielen, Malen und Basteln die Zeit vertreiben.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Weitere Informationen und Anmeldungen werden beim Frauenbüro gern entgegengenommen unter der Telefonnummer 06841/104-7138 oder per Mail unter frauenbuero@saarpfalz-kreis.de.

 

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here