TEILEN

Wieder gibt der Saarpfalz-Kreis zum Ende der Pflanzzeit besten, fein gesiebten Holzkompost zu günstigen Preisen ab. Der Grobsieb-Kompost, 20 Millimeter Körnung, kostet 12,80 Euro als loser Kubikmeter und 3,20 Euro im 50-Liter Sack. Der Feinsieb-Kompost kostet 22,50 Euro pro Kubikmeter und 4,30 Euro im 50-Liter-Sack. Das Mulchmaterial kostet 10,70 Euro pro loser Kubikmeter und 2,70 Euro im 50-Liter-Sack.

Guter Mutterboden, gesiebt und mit Kompost angereichert, gibt es zu einem Preis von 17,10 € pro Kubikmeter. Die Preise verstehen sich inkl. 7% MWST. Der Kompost des Kreises wird nur aus Grünschnitt- und Strauchabfällen hergestellt und eignet sich ideal als Bodenverbesserer, zum Abdecken von Pflanzflächen oder als feine, dunkle Graberde für den Friedhof.

Die Kompostanlage ist bis zum Ende der Sommerzeit am 29.10. montags bis samstags von 7.30 Uhr bis 17.30 Uhr und danach ab Montag, 30.10., von 8 bis 16:00 Uhr geöffnet. Die Kreisverwaltung bittet darum, genügend Zeit für das Ab- und Aufladen während der Öffnungszeiten einzukalkulieren und rechtzeitig vor dem Schließen der Kompostanlage nach Biesingen zu kommen. Holzkompost im Sonderverkauf wird auf der Kompostieranlage des Saarpfalz-Kreises in Biesingen vom 4. bis 28. Oktober angeboten. Die Hölschberg-Deponie bleibt am 2. Oktober geschlossen.

Informationen zum Sonderverkauf und zur Qualität des Kompostes: Tel.Nr. 06803/3678 (Kompostieranlage) und 06841/104-8459 (Kreisverwaltung Homburg, Frau Sutter).

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here