TEILEN

Der Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Stefan Pauluhn setzt sich für den Erhalt und die Förderung von Sportstätten mit überregionaler Bedeutung, insbesondere der letzten Eissporthalle im Saarland, ein und fordert eine landesweite Sportstättenplanung:

„Die Eissporthalle in Dillingen und der Eissport im Allgemeinen im Saarland ist durchaus förderungswürdig. Die Halle in Dillingen war für viele Saarländerinnen und Saarländer die einzige Möglichkeit Eislaufen zu gehen. Eiskunstläufer und Eishockeyspieler sind jahrelang dort ihrem Training nachgegangen. Nicht nur, dass die nächste Eissporthalle weit entfernt ist, auf lange Sicht wird diese Sportart im Saarland darunter leiden und schlimmstenfalls von der Bildfläche verschwinden.“

Die Eissporthalle in Dillingen sei nur ein Beispiel, das zeigt, wie marode viele Sportstätten im Saarland sind. Aber auch, wie wichtig eine gute Förderung der Sportstätten ist, um auch Sportarten mit überregionaler Bedeutung ausüben und anbieten zu können. Dabei ist das Saarland oft und gerne Gastgeber überregionaler Sportveranstaltungen.

„Sportangebote mit überregionaler Bedeutung müssen auch überregional betrachtet und besonders gefördert werden. Wir brauchen unbedingt eine landesweite Sportstättenplanung, die den Fokus des Landes auf solche notwendigen und unterstützungswürdigen Sportstätten legt. Dabei denke ich an die Eissporthalle in Dillingen, das Velodrome für die Radrennsportler oder den Ludwigspark. Eine umfassende Planung ist eine wichtige Grundlage, um die Qualität und Quantität der Sportstätten im Saarland zu sichern. Sie ist mit Blick auf Finanzierung, Mittelzuweisung sowie Umsetzung notwendig und muss am Bedarf der Saarländerinnen und Saarländer sowie der Sportangebote ausgerichtet sein. Nur so kann analysiert werden, welche konkreten Projekte wirklich umzusetzen sind“, erklärt Pauluhn. „Im Übrigen wäre zu prüfen, ob im Fall der Eissporthalle Dillingen eine Sanierung im Bestand lohnend ist oder ob ein Ersatzneubau eher von Vorteil wäre.“

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here