Start Saarlandnachrichten Saarland | Innenminister Klaus Bouillon überreicht Stadt Sulzbach 750.000 Euro

Saarland | Innenminister Klaus Bouillon überreicht Stadt Sulzbach 750.000 Euro

HOMBURG1 Nachrichten aus dem Saarland für Homburg und den Saarpfalz-Kreis
HOMBURG1 | Nachrichten aus dem Saarland für Homburg und den Saarpfalz-Kreis

Innenminister Klaus Bouillon hat am Mittwoch, 22. März 2017, dem Bürgermeister der Stadt Sulzbach, Michael Adam, einen symbolischen Scheck über insgesamt 750.000 Euro überreicht. Die Fördermittel wurden für die Investitions- und Sanierungsmaßnahmen im Sportzentrum Sulzbach, welches ab sofort wieder geöffnet ist, bereitgestellt.

„Es ist wichtig, dass wir den Kommunen unter die Arme greifen und für notwendige Sanierungsmaßnahmen Zuschüsse bereitstellen“, erklärte Minister Klaus Bouillon bei der symbolischen Scheckübergabe.

Ziel der Förderung ist der Erhalt und die Weiterentwicklung des Gesamtkomplexes „Sportzentrum am Quierschieder Weg“ unter Berücksichtigung der demographischen Entwicklung, da dieser nach städtischen Angaben insbesondere auch für den Schul- und Vereinssport im gesamten Sulzbach- und Fischbachtal sehr bedeutsam ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.