TEILEN

Die „Energiewende Saarland e.V.“ ist die älteste Bürgervereinigung im Saarland, die sich für ein Energieversorgungssystem ohne Kernkraft und fossile Energieträger einsetzt. Anlass zur Gründung war vor 31 Jahren die Atomkatastrophe von Tschernobyl. Am 10. Mai hat der Verein, in dem sich unter anderem auch viele Pioniere und Akteure aus dem Bereich erneuerbarer Energien wiederfinden, einen neuen Vorstand gewählt.

Dabei wurden Peter Wünsch, Winfried Anslinger und Friedhelm Chlopeck in ihren bisherigen Ämtern bestätigt. Als Beisitzer gehören Kajo Breuer, Jürgen Kurz, Dietmar Spor und Christian Bersin dem erweiterten Vorstand an. Vera Kubitscheck-Nägler wird weiterhin als Schatzmeisterin die Kasse verantworten. Kassenprüfer werden erneut Peter Rummel und Thomas Luchci sein.

Die Energiewende Saarland e.V. wird sich auch zukünftig für einen grenzüberschreitenden Atomausstieg und den Einsatz von Erneuerbaren Energien stark machen. Auch wird sie das Geschehen im neuen saarländischen Landtag kritisch begleiten sowie Befürworter der Energiewende unterstützen und miteinander vernetzen.Weitere Informationen zum Verein sind auf der Internetseite www.energiewende-saarland.de zu finden.

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here