Start Saarlandnachrichten Saarland | Büro des Saarlandes in Paris: „Schutz vor Cyber-Angriffen – Herausforderungen...

Saarland | Büro des Saarlandes in Paris: „Schutz vor Cyber-Angriffen – Herausforderungen für Politik und Unternehmen“

HOMBURG1 Nachrichten aus dem Saarland für Homburg und den Saarpfalz-Kreis
HOMBURG1 | Nachrichten aus dem Saarland für Homburg und den Saarpfalz-Kreis

Am Donnerstag (05.10.2017) begrüßte Europaminister Stephan Toscani im Pariser Büro des Saarlandes Prof. Dr. Michael Backes, Direktor des Center for IT-Security, Privacy and Accountability (CISPA) in Saarbrücken.

In seinem Vortrag griff Prof. Dr. Backes ganz aktuelle Fragen zum Thema Cybersicherheit auf. Er verwies auf die Herausforderungen, die auf Unternehmen und die Politik zukommen. Mit dem Vortrag wird die Veranstaltungsreihe unter dem Motto „Großes entsteht immer im Kleinen. Les petits ruisseaux font les grandes rivières.“ fortgesetzt.

Sie ist ein gemeinsames Projekt von saar.is (saarland.innovation&standort e.V.) und dem Büro des Saarlandes in Paris. Der saarländischen Landesregierung ist es ein besonderes Anliegen, die Standortvorteile des Wirtschafts-, Wissenschafts- und Lebensstandortes Saarland auch überregional bekannter zu machen.

Deshalb hat sie 2014 ein neues Standortmarketing mit dem zentralen Slogan „Großes entsteht immer im Kleinen.“ ins Leben gerufen. Seither fanden zahlreiche sowohl innersaarländische als auch nationale und internationale Marketingmaßnahmen statt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.