Start Saarlandnachrichten Saarland | Barbara Spaniol (DIE LINKE): Keine weitere finanzielle Belastung der Studierenden!

Saarland | Barbara Spaniol (DIE LINKE): Keine weitere finanzielle Belastung der Studierenden!

DIE LINKE im Saarländischen Landtag ruft die Mitglieder des Uni-Senats auf, morgen gegen die drohende neue Verwaltungsabgabe zu stimmen. Die hochschulpolitische Sprecherin Barbara Spaniol erklärt:

„Eine weitere finanzielle Belastung der Studierenden wäre ungerecht und würde wieder einmal vor allem diejenigen treffen, die bereits jetzt jeden Euro zweimal umdrehen müssen.

Die Landesregierung sollte für eine angemessene Finanzausstattung der Uni sorgen, und die Uni-Leitung mit ihren brutalen Kürzungen nicht dazu treiben, neue Gebühren zu erheben, wodurch die Attraktivität des Hochschulstandortes Saar leiden würde.

Wir lehnen neue Gebühren auf dem Rücken der Studierenden weiterhin ab und fordern stattdessen eine angemessene Finanzierung der Hochschulen.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.