TEILEN

Am 01.07.2017 gibt es „Elterngeld Online“ im  Saarland seit 10 Jahren. Der Onlineantrag bedeutet mehr Service und schnellere Wege für junge Eltern und das nutzen bereits ein Drittel der Eltern.

Der Onlineantrag kann – im Vergleich zum Papierformular – wesentlich einfacher und komfortabler ausgefüllt werden. Vorteil des Online-Verfahrens ist auch, dass die eingegebenen Daten direkt auf Vollständigkeit und Plausibilität geprüft werden und online eine Checkliste der erforderlichen Unterlagen zum Elterngeldantrag erstellt wird.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit den Antrag online vorzubereiten. Schon vor der Antragstellung, die erst nach der Geburt des Kindes möglich ist, können Eltern den Online-Antrag vorab elektronisch ausfüllen. Sobald die Geburtsurkunde vorliegt, kann das tatsächliche Geburtsdatum erfasst und der Antrag übermittelt werden.

Seit der Einführung des Verfahrens „Elterngeld-Online“ wird diese Möglichkeit immer häufiger genutzt. Jeder dritte Elterngeldantrag wird heute bereits online gestellt – mit steigender Tendenz. Zum 01.07.2017 wechselt die Zuständigkeit vom Ministerium für Gesundheit, Soziales, Frauen und Familie zum Landesamt für Soziales. Für die Eltern ändert sich nichts, da das Referat „Elterngeldstelle“ schon bisher in dem Dienstgebäude des Landesamtes für Soziales in Burbach untergebracht ist.

Zum Elterngeld-Onlineantrag gelangen Sie unter folgendem Link:
https://service.buergerdienste-saar.de/elterngeld/onlineantrag/

Mehr Informationen zu den Themen Elterngeld und Elternzeit unter: www.las.saarland.de

 

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here