Start Polizeimeldungen Saarbrücken | Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

Saarbrücken | Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

TEILEN

Am Mittwoch, den 11.04.18, ereignete sich gegen 16:50 Uhr ein Unfall mit drei Fahrzeugen in der Burbacher Straße in Saarbrücken Burbach. Beteiligt waren dabei ein Linienbus sowie zwei Kleinwagen. Bislang wird von folgendem Unfallhergang ausgangen:

Der Linienbus befährt als erstes dieser drei Fahrzeuge die Burbacher Straße in Fahrtrichtung Bergstraße, die beiden Pkw folgen hinter der Bus. Der Linienbus muss dann verkehrsbedingt an einem Fußgängerüberweg anhalten. Zunächst fährt das erste folgende Fahrzeug auf den Linienbus auf, anschließend kollidiert der zweite Pkw mit dem davorfahrenden Pkw.

Der erste Kleinwagen war mit einem 45-jährigen Fahrer, sowie einer 43-jährigen Beifahrerin besetzt. Beide Personen wurden bei dem Unfall verletzt und zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Die 34-jährige Führerin des zweiten Kleinwagens wurde ebenfalls bei dem Unfall verletzt und zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Nach bisherigen Erkenntnissen sind die Verlezungen nicht schwerwiegend, wobei jedoch keine genaueren Angaben gemacht werden können.

Der Linienbus war mit mehreren Fahrgästen besetzt, wobei jedoch niemand verletzt wurde. An den beteiligten Fahrzeugen entstand zum Teil hoher Sachschaden. Zur besseren Rekonstruktion des Unfallhergangs wurde bei der Unfallaufnahme ein Gutachter hinzugezogen.

Die Burbacher Straße war während der Unfallaufnahme für die Dauer von ca. zwei Stunden teilweise voll gesperrt, wobei es jedoch zu keinen größeren Verkehrsproblemen kam. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Burbach oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.